Symlog In den Medien

Die Auswirkungen des chinesischen Neujahrs auf globale Lieferketten – aus der Sicht eines Experten

Kategorie:

Im neuesten Artikel von Rzeczpospolita, der Logistikabteilung, Bartosz Miszkiewicz 高胜宇, Präsident des Verwaltungsrates Symlog Sp. z o. o. präsentiert seine Beobachtungen zu den Herausforderungen und Chancen, die das chinesische Neujahr für die Logistik- und Transportbranche mit sich bringt.

Es lohnt sich zu verstehen, wie sich diese Veränderungen auf die globalen Lieferketten auswirken und wie Sie möglichen Verzögerungen entgegenwirken können. Wir laden ein https://logistyka.rp.pl/morski/art39777671-chinski-nowy-rok-spietrzyl-przewozy zum Lesen für wertvolle Tipps und professionelle Analysen.

Weiter lesen https://lnkd.in/dZaASwNq

#Logistik #Internationaler Transport #Chinesisches Neujahr #Symlog

Der Transport von Containern per Bahn aus China erfreut sich immer größerer Beliebtheit

Kategorie:

Guerillaangriffe aus dem Jemen, die unsichere Schifffahrtslage im Roten Meer und der Anstieg der Seefrachtraten in den letzten Wochen haben das Interesse an Containertransporten von China nach Europa per Schiene erhöht. Der Beginn des Jahres 2024 brachte eine Wiederbelebung des Transports auf der intermodalen Neuen Seidenstraße.

Weiterlesen →

Symlog erneut Mitglied im Elite-Ranking der Business Gazelles

Kategorie:

Wir sind stolz und freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Unternehmen erneut zur Elite der Unternehmen in Polen gehört und am prestigeträchtigen Business Gazelles 2023-Ranking teilnimmt! Dies ist für uns eine große Auszeichnung und zugleich eine Bestätigung unserer dynamischen Entwicklung und unseres transparenten Handelns.
Weiterlesen →

Das Intelligente Umschlagterminal Zduńska Wola - Karsznice ist geöffnet

Kategorie:

Heute unser Operations Director Pawel Pawlak nimmt an der Einweihung des Intelligent Transshipment Terminal Zduńska Wola-Karznice teil

Es handelt sich um ein multimodales Terminal in Zentralpolen am Knotenpunkt des Hauptbahnhofs
Europäische Ost-West-Kommunikationslinie und -routen
Nord-Süd-Verbindung zwischen Adria, Ostsee und Nordsee

liegt am kritischsten Punkt, der die Neue Seidenstraße mit der Drei-Meere-Region verbindet, direkt an der S8-Strecke, die das Terminal verbindet
mit dem europäischen Autobahnnetz

Intelligente Systeme, die Logistikabläufe optimieren
Terminalfläche: 13 ha

Nachladekapazität: 500 Einheiten
multimodal jährlich!

Herzliche Glückwünsche PKP CARGO CONNECT Sp. z o.o. z o. o für eine kontinuierliche Weiterentwicklung hin zu einer besseren Zukunft des Verkehrs.

Podcast – Asien und China auf der Seidenstraße

Kategorie:

Wir laden Sie ein, einem faszinierenden Podcast zuzuhören, der Ihnen die Tür zur Welt Asiens und Chinas öffnet. In dieser dynamischen Episode laden uns Radek Pyffel und Bartosz Miszkiewicz auf eine Reise durch die komplexen Gesichter der chinesischen Kultur, Wirtschaft und Geopolitik ein.